Soziale Aktivitäten

Das Seniorenzentrum St. Anna ist ein Teil der Gemeinde und fest in das Gemeinwesen eingebunden. So finden regelmäßige Besuche der örtlichen Vereine und Institutionen, der Kindergärten, der Musikschule, des Chors, der Narrenvereinigung und vieler weiterer Gruppen und Vereine statt.

Neben der individuellen Betreuung führen wir in St. Anna vielfältige Gemeinschaftsangebote durch.
 
Über diesen Veranstaltungen hinaus sorgen die Mitarbeitenden des Sozialdienstes dafür, dass der Alltag im Haus vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Zusätzlich zum wöchentlichen Programm, wie beispielsweise der Zeitungsrunde oder dem Gedächtnis- und Bewegungstraining, werden immer wieder neue kurzweilige Programme geplant und durchgeführt.
 
Damit sich das Leben in St. Anna nicht ausschließlich auf das Haus konzentriert, finden regelmäßig Ausflüge in die Natur und Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung statt. Auch Themenangebote wie unsere Themenmonate „50er und 60er Jahre“, „Oktoberfest“ oder die Wohfühl- beziehungsweise kulturelle Woche sorgen für kurzweilige Stimmung im Haus.

Selbstverständlich sorgen auch unsere größeren Feste und Feiern wie das Frühlings-, Anna- oder Weihnachtsfest dafür, dass immer etwas los ist in St. Anna.

Unser vielfältiges Aktivierungs- und Freizeitprogramm wird durch die spirituellen Angebote in unserer Hauskapelle sowie durch die enge Zusammenarbeit mit der örtlichen Seelsorgeeinheit erweitert. Ergänzend dazu haben wir auch viele Tiere in und um St. Anna herum, welche gerne besucht werden.

Insgesamt bieten wir unseren Bewohnern somit ein umfangreiches Paket an rehabilitativen und
 aktivierenden Angeboten an, durch welche ihre körperlichen, geistigen und psychischen Fähigkeiten so lange wie möglich erhalten, gefördert und ausgebaut werden sollen.

Selbstverständlich beziehen wir alle unsere Bewohner in die Aktivitäten ein. Insbesondere orientieren wir uns auch an den besonderen Bedürfnissen von dementiell veränderten und bettlägerigen Bewohnern.

Eine große Gruppe von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern hilft uns dabei, unser Angebot stetig auszubauen. Vom Singkreis, an welchem unsere Bewohner zahlreich teilnehmen, über das Café Donaublick, das jeden Samstag stattfindet bis hin zum mehrtägigen Seniorenurlaub ist für jeden etwas dabei. Wir sind besonders stolz und dankbar für diese große Unterstützung.

Wir sind fester Ansprechpartner für Ihre Anliegen und halten den Kontakt mit den örtlichen und regionalen Gruppen, Diensten, Organisationen, Institutionen und Kirchen.

Für Fragen steht Ihnen unser Sozialdienst  gerne zur Verfügung.