Die Keppler-Stiftung in der Region Ulm

Die Zusammenarbeit unserer Häuser und Dienste im Alb Donau Kreis und der Stadt Ulm hilft uns, Ihnen zu helfen.

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung bietet Ihnen neben dem Seniorenzentrum St. Anna in Munderkingen vielfältige Angebote in der Region.

  • Das Seniorenzentrum Clarissenhof Ulm verfügt über 140 Pflegeplätze, ergänzt durch ein breites Angebotsspektrum. Weitere Informationen finden Sie unter: www.clarissenhof-ulm.de
  • Die Katholische Sozialstation Ulm ist Ihr Ansprechpartner für die häusliche Versorgung sowie Essen auf Rädern im Großraum Ulm. Weitere Informationen finden Sie unter: 
www.katholische-sozialstation-ulm.de

Neben der Tagespflege in Munderkingen bietet Ihnen die Keppler-Stiftung im Alb Donau Kreis drei weitere Tagespflege Angebote mit jeweils 15 Plätzen:

  • Die Tagespflege in Ulm-Söflingen liegt in der wunderschönen Umgebung des Kosterhofs und der Blau. Die Einrichtung hat von Montag bis Samstag geöffnet.
    Weitere Informationen finden Sie unter: 
www.tagespflege-soeflingen.de
    Die Ansprechpartnerin Frau Maria Völk erreichen Sie unter Fon: 0731 967 17-0
  • Die Tagespflege Stifterstuben am Eselsberg wurde am 21. Mai 2013 im ehemaligen Traditionslokal „Stifterstuben“ mit völlig neuem Gesicht in einem gemütlichen Ambiente eröffnet. Geöffnet ist die Einrichtung von Montag bis Freitag.
    Weitere Informationen finden Sie unter: www.tagespflege-eselsberg.de
    Ansprechpartnerin Frau Franziska Tänzer erreichen Sie unter
 Fon: 0731 950 80 74-0


  • Die Tagespflege Kögelhof in Wiblingen besticht durch modernes Ambiente. Geöffnet ist die Einrichtung von Montag bis Freitag.
    Weitere Informationen finden Sie unter: www.tagespflege-wiblingen.de
    Ansprechpartnerin Frau Martina Hofmann erreichen Sie unter Fon: 0731 176 60 77-0

  • Ambulante Servicewohnung in Wiblingen
    
Integriert in die betreute Wohnanlage „Kögelhof“ bietet die voll möblierte Wohnung Sicherheit und Lebensqualität für Menschen, die kurzfristig auf eine barrierefreie Wohninfrastruktur angewiesen sind. Gerne kann die Wohnung auch dazu genützt werden, um in Ulm sorgenfrei Urlaub zu machen – auch wenn Unterstützungsbedarf und Pflege notwendig sind. Die Miete kann mit weiteren Angeboten wie beispielsweise pflegerische Versorgung oder Essen auf Rädern ergänzt werden.
    Weitere Informationen finden Sie unter: www.katholische-sozialstation-ulm.de
    Ansprechpartnerin Frau Martina Hofmann erreichen Sie unter Fon: 0731 176 60 77-0

  • Die Keppler-Stiftung ist geschäftsführende Gesellschafterin der Ökumenischen Sozialstation Ulm Alb gemeinnützige GmbH
.
    Im Einzugsbereich Dornstadt, Lonsee und Amstetten werden über 200 Senioren ambulant pflegerisch versorgt und betreut. Kooperationen bestehen mit den Tagespflegen der evangelischen Heimstiftung in Dornstadt und der AWO in Lonsee.
    Kontakt: www.sozialstation-ulmer-alb.de
    Fon: 07348 989 96-0


    In Ulm betreut die Keppler-Stiftung zwei Seniorenwohnanlagen (in den Stadtteilen Söflingen und Wiblingen) mit insgesamt 65 Wohnungen. Neben einem Hausnotrufservice hält sie umfangreiche Beratungs- und Betreuungsangebote für die Bewohner der Wohnanlagen bereit.

    Kontakt: www.clarissenhof-ulm.de


Die passenden Ansprechpartner der Einrichtungen erreichen Sie unter den oben stehenden Links und Kontaktmöglichkeiten.